Handelsrecht

Handelsrecht

Geschäftsbeziehungen erfordern eine solide Grundlage, insbesondere wenn eine dauerhafte, erfolgreiche Zusammenarbeit angestrebt wird. Insoweit ist es wichtig, dass die jeweiligen Interessen hinreichend abgesichert und vertraglich abgebildet sind. Investitionen in belastbare Vertragsgrundlagen zahlen sich für Unternehmen erfahrungsgemäß aus, vor allem dann, wenn es zu Meinungsverschiedenheiten kommt.

Je nach Charakter des Projekts und damit der Vertragsgrundlage(n) – Dienstvertrag, Werkvertrag, Werklieferungsvertrag, Handelsvertretervertrag, etc. – sind rechtlich unterschiedliche Aspekte zu berücksichtigen und vertraglich abzubilden. Aufgrund der zunehmenden Komplexität der Produkte und Leistungen sind Verträgen bei genauerer Betrachtung häufig Elemente verschiedener Vertragstypen zugrunde zu legen. In der Unternehmenspraxis werden solche Verträge gerne „Kooperationsvertrag“ oder „Projektvertrag“ genannt, was jedoch nicht darüber hinwegtäuschen kann, dass ein derartiger Vertrag in aller Regel sowohl dienst- als auch miet- und werkvertragliche Bestandteile enthält. Das wirkt sich u.a. bei der Leistungsbeschreibung wie auch bei der Gewährleistung aus. Hier sollten frühzeitig die (rechtlichen) Weichen richtig gestellt werden, um bei Konflikten in der Vertragsbeziehung keine Überraschungen zu erleben, sondern eine möglichst starke Rechtsposition zu haben. Im Sinne klarer, handhabbarer Rechtsstrukturen und der Vermeidung ungewünschter Vertragsinterpretationen kann es etwa sinnvoll sein, von außen als Einheit wahrgenommene Leistungsbestandteile rechtlich in einzelnen, aufeinander abgestimmten Verträgen abzubilden.

Aufgrund deren Größe und den sich verändernden Anforderungen werden größere Projekte – etwa im Anlagenbau – in letzter Zeit immer öfter in Anlehnung an die Praxis von agilen IT-Projekten ausgestaltet (sogenanntes „Scrum“).

Kontakt

Haben Sie Fragen? Sie können uns hierzu gerne unverbindlich kontaktieren.

 

Fachkompetenz & Unternehmerdenken für Ihre Ziele

  • Dienstvertrag
  • Werkvertrag
  • Handelsvertreter
  • Projektvertrag
  • Kooperationsvertrag
  • NDA / Geheimhaltung

Rechtsberatung auf höchstem Niveau durch hervorragende Ausbildung, ständige Fortbildung und Rückgriff auf profunde Erfahrungswerte langjähriger erfolgreicher Beratertätigkeit.
Die Umsetzung Ihrer Ziele steht im Fokus unserer Rechtsberatung. Neben der Prüfung der rechtlichen Compliance und Durchsetzung Ihrer Ansprüche entwickeln wir auch innovative Lösungsansätze, die zum Erfolg Ihres Projekts beitragen.
Aufgrund der langjährigen erfolgreichen Rechtsberatung sowohl etablierter Unternehmen als auch von Startups kennen wir die Interessen- und Gemütslage der „Entscheiderebene“. Nicht zuletzt haben unsere Rechtsanwälte eigenen unternehmerischen Hintergrund.